KAMINOFEN - LEXIKON

das ABC der Technik für Ofenkäufer

A       B                F        G             I       K       L  

   M      N     O     P    Q     R      S       T     U      V      W    
 Z

 HOME 

.

Zug
Als Zug wird sowohl  die innere Öffnung des Schornsteins als auch deren Wirkung bezeichnet. Schornsteinzug entsteht durch unterschiedliche Temperaturen der Luft zwischen Ofen und der Außenluft: Da warme Luft nach oben steigt entsteht im Ofen Unterdruck ("Zug") der dafür sorgt, dass frische Verbrennungsluft angesaugt und dem Feuer zu geführt wird.  Um ausreichend Zug zu erzeugen sind diese Bedingungen wichtig:  Ausreichende Schornsteinlänge, Wärme von Abgas & Schornsteinwandung, keine  Störung  der Abgase (z.B. zu geringer Querschnitt, Biegungen des Rohrs, Falschluft , verschlossene Zuluft am Ofen).

 

 

 

 

 
(C) Arnulf Wenzel, Tüschau 5, 29482 Küsten   Die Nutzung des Textes (auch auszugsweise) ist untersagt & wird verfolgt
 Weitere Kaminofen-Info siehe  www.kaminoefen.com